Solingen
Solingen
Langenberg
0212 / 233 43 133 solingen@fahrmeisterei.de
02052 / 92 77 854 langenberg@fahrmeisterei.de

Unsere Verantwortung

Unsere Aufgabe ist es,...

…den Fahrschüler zum sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Kraftfahrer auszubilden. Das schaffen wir mit unserem innovativen und erprobten Ausbildungskonzept. Unsere Verantwortung reicht hingegen noch viel weiter. Wir prägen durch unsere Ausbildung und durch unser eigenes Verhalten Ihr weiteres Leben als Kraftfahrer. Aus diesem Grunde ist Fahrschule in der Fahrmeisterei deutlich mehr als nur theoretischer Unterricht und ein paar Fahrstunden, um dann mal die Prüfung „zu versuchen“. Wir haben uns bei der Entwicklung unseres Ausbildungskonzeptes die Frage gestellt „Was machen die Führerscheinneulinge in der Zeit unmittelbar nach der Prüfung?“. Uns ist eingefallen:

  • Drive-In einer Fast-Food-Kette,
  • Freunden beim Umzug helfen und Anhänger fahren müssen,
  • mal schauen, was Papas (oder Mamas) Auto „so bringt“,
  • Shoppingtour ins Outlet nach Holland,
  • im Schnee rutschen und driften,
  • enges Parkhaus,
  • und noch viele andere Dinge erleben.

Wir fahren mit unseren Fahrschülern nicht zum Essen, Shoppen oder einfach nur so durch die Gegend. Wir sind der Meinung, dass Ausbildung in der Fahrschule aber genau diese Alltagssituationen beinhalten sollte, um den zukünftigen Kraftfahrer vor Unfällen und Schäden in genau diesen Situationen zu schützen. Wir fahren mit Ihnen im Rahmen der Ausbildung gerne durch den Drive-In, in ein enges Parkhaus, 200 km/h auf der Autobahn, lange Strecken und wenn es die Wetterlage hergibt, auch im Schnee. Etwas Besseres, als das eine erfahrener Fahrlehrerin oder ein erfahrener Fahrlehrer dabei neben Ihnen sitzt und unterstützend eingreifen könnte, kann Ihnen kaum passieren.

Die Fahrmeisterei. Anders. Fahren. Lernen.